Ergebnisse

BIM Modell

Im Zuge des Projekts BUiLD.DIGITiZED wurde aus IFC-Dateien ein umfassendes 3D BIM-Modell erstellt.
Es besteht aus einem Architekturmodell und einem Modell zur technischen Gebäudeausrüstung, das verschränkt, das Gebäude zeigt.

Das BIM-Modell erlaubt es Produktdaten, Position, Kenngrößen... einzelner Komponenten zur automatisierten Verarbeitungen zu extrahieren.

Mögliche Nutzungen können sein:

  • Parametrisierung eines digitalen Zwillings,
  • Automatisierten Fehlererkennung bei suboptimalen Betriebszuständen
  • Optimierung von Betriebsstrategien
  • Visualisierung des Gebäudes (siehe unten)

 

Digitaler Zwilling

Das RIZ Energie wurde nach DIN EN ISO 13790 digital nachgestellt.
Dies betrifft sowohl die bauphysikalischen Eigenschaften der Gebäudehülle, die im RIZ Energie verbaute Gebäudetechnik, die Geometrie des Gebäudes und das Benutzerverhalten.

Hier sind exemplarisch Simulationsergebnisse des digitalen Zwilling, im Vergleich zu real aufgezeicheten Messwerten aufgeführt.

 

(Vergrößern durch Klick auf das Diagramm)